Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo
NEUIGKEITEN AUS SCHLANGENBAD - Der Herbst steht vor der Tür


Liebe Gäste, liebe Freunde von Schlangenbad,

der September ist einer der schönsten Monate um draußen avtiv zu sein. Tagestemperaturen um die 20-25 Grad laden zum Wandern, Radfahren und auch noch zum Schwimmen im Freien ein. Während viele andere Bäder in der Region schon schließen und sich auf den Winter vorbereiten, kann in Schlangenbad noch der ganze September für einen "Sprung" ins wohlig, 27 Grad warme Wasser genutzt werden. 

Ein weiteres Highlight im September ist sicherlich eine Wanderung auf ganz neu eröffneten Premium-Wanderwegen im Wispertaunus. 209 km Wanderwege durch die naturbelassene und dünn besiedelte Landschaft, durch dichte Wälder, vorbei an bunten Wiesen und entlang der idyllischen Wisper warten darauf erwandert zu werden. Freuen Sie sich auf den Herbst, um draußen noch einmal ausgiebig aktiv zu sein!


Herzliche Grüße sendet Ihnen
Ihr Staatsbad Schlangenbad Team


Wiedereröffnung der Kelosauna in Schlangenbad 
Endlich ist es soweit, nach sechsmonatiger Pause aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten öffnet die Kelosauna bald wieder Ihre Pforten und lädt zum Schwitzen ein. In dem großzügigen Holzblockgebäude aus original finnischem Keloholz warten drei Saunen auf Sie: Eine finnische Sauna mit 90° C, eine Biosauna mit 65° C und ein Dampfbad. Ein großzügiges Außengelände mit Pool steht Ihnen dabei zum Abkühlen und Ausruhen zur Verfügung. Ab Ende September, hoffen wir, die Kelosauna wieder eröffnen zu können. Das genaue Datum erfahren Sie dann auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Sie!
 
Wisper-Trails - Ein Marathon für die Sinne 

Wispertaunus – das ist Wald, viel Wald!


Dazwischen bunte Wiesen, saftige Weiden und die idyllische Wisper, die sich durch ein tief eingeschnittenes Tal schlängelt. Die felsbestückten steilen Flanken sind Heimat seltener Tiere und Pflanzen und Hort sagenhafter Geschichten. In dem dünn besiedelten und naturbelassenen Gebiet ist ein ganz neues, nach dem deutschen Wanderinstitut e.V. zertifiziertes Wegenetz entstanden, dass keine Wanderwünsche offen lässt. Die Rundwanderwege sind zwischen 5 km bis 19 km lang, der Streckenwanderweg Wispertaunussteig 44 km. Neugierig geworden?

Dann Wanderschuhe schnüren und los geht‘s! Sie sind herzlich willkommen!

Infos & Beratung kostenlos unter:
0800 / 9 477 377
www.wisper-trails.de
 
Mit Wolfgang Blum zu den Kraftorten im Badwald!
Wanderung zur Tanzlinde nach Schlangenbad-Bärstadt

Sonntag, 22.9.2019, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information

Einige ausgewählte Punkte im Forst gelten als Kraftorte. Zu diesen begleitet der Rheinsteig-Wegepate Wolfgang Blum Wanderer am vierten Sonntag im September. Zunächst führt die Tour von der Touristinfo hinauf zum Pavillon am Musensitz, dann durch den Wald hinüber zum Ortsteil Bärstadt bis zur Tanzlinde in der Dorfmitte. Ein schöner Platz lädt zur Rast ein. Auf dem Rückweg schlendern die Wanderer in einem weiten Bogen zur Wambacher Mühle im Wallufbachtal. Von dort folgen sie dem Rheinsteig-Zuweg am ehemaligen Steinbruch vorbei zurück zum Musensitz und zum Thermalbad.

Die Wanderung dauert inklusive kurzer Pausen dreieinhalb Stunden, sie endet gegen 17.30 Uhr am Ausgangspunkt. Wer mitgehen möchte, braucht Kondition für 7,5 Kilometer Wegstrecke sowie 240 Höhenmeter im Aufstieg. Proviant und Getränke für unterwegs sind mitzubringen. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Person, mit Kurkarte 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Informationen erteilt die Tourist Information (06129 / 4850). Infos auch unter www.wolfgang-blum.de.
 
Die Bäder im Taunus auf der
Tour Natur in Düsseldorf


06. bis 08. September, tägl. 10.00 bis 18.00 Uhr


Wandern. Trekking. Naturerlebnis.
Die Messe rund um Reiseziele und Ausrüstung für Outdoor-Aktive.

Auf der TourNatur dreht sich alles um Outdoor-Aktivitäten in der Natur. Die Leitmesse für Wandern und Naturerlebnis bietet Traumziele, Naturlandschaften und die passende Kleidung und Ausrüstung gleich dazu. Passionierte Outdoor-Sportler, Profis und Experten geben wertvolle Tipps. Die Präsentation neuer Trends, Infotainment auf 2 LiveBühnen und tolle Mitmach-Aktionen runden das Angebot ab.
Unter dem Namen "Die Bäder im Taunus" stellen sich auch in diesem Jahr wieder die Staatsbad Schlangenbad GmbH und das Staatsbad Bad Schwalbach rund 42.500 Besuchern mit einem gemeinsamen Messestand vor. Mit im Gepäck natürlich Flyer und Karten zu den neu eröffneten Wisper Trails.

Sie finden uns am Stand 6B36. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 
 

Tipps aus der Region

Flötenweg Oestrich-Winkel

Mit Musikinstrumenten hat der Flötenweg nicht viel zu tun, vielmehr mit der "Rheingauer Flöte". Eine typische Rheingauer Weinflasche in der ausschließlich Weine aus dem Rheingau abgefüllt werden. Was lag nun näher als die Wanderwege mitten durch die Weinberge nach dieser Flöte zu benennen?

Der Flötenweg führt durch die Weinberge aller Stadtteile von Oestrich-Winkel bis hin zum Schloß Johannisberg. In welcher Gemarkung man sich gerade befindet, erkennt man am jeweiligen Namen des Weges. Es gibt den Winkeler-, Mittelheimer-, Oestricher-und Hallgartener-Flötenweg, die alle als „Zubringerwege“ zu dem Hauptwanderweg dem Quer-Flötenweg dienen. Dieser verläuft parallel zum Rhein mitten durch die Weinberge von Hallgarten über Schloß Vollrads (eines der ältesten Weingüter der Welt) bis zum Schloß Johannisberg.

Länge: 7,7 km
Start: Hallgarten, Rebhangstraße
Ziel: Geisenheim, Schloss Johannisberg
An- und Abreise ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich

Nähere Infos auf www.rheingau.de
Auftaktveranstaltung Gesundes Schlangenbad

Donnerstag, 05.09.2019, 17.00 bis 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in Schlangenbad-Georgenborn

Im Rahmen der Jubiläumsfeier „30 Jahre Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland“ nahmen am 5. Juni unsere Badeärztin Frau Dr. Thiel und Frau Weigelt die Mitgliedsurkunde für die Gemeinde Schlangenbad in Empfang. Als mit Abstand kleinste teilnehmende Gemeinde im Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland, hat Schlangenbad ein hervorragendes Engagement im Gesundheitsbereich gezeigt, das in Qualität und Form den großen Städten in keiner Weise nachsteht. Die mit der Mitgliedschaft im Gesunde Städte-Netzwerk verbundene Aufgabe, die Lebensbedingungen gesünder und lebensfreundlicher zu gestalten, sollen gemeinsam mit den Schlangenbader Bürgern, auch zukünftig weiter wahrgenommen werden.

Die Organisatoren laden deshalb ein, gemeinsam die Ergebnisse der Bürgerbefragung, Ideen für eine bessere Gesundheitsversorgung, -förderung und -prävention und die Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit zu diskutieren sowie neue Projekte in Angriff zu nehmen.
Herbstliche Tipps für den Naturgarten - weniger ist mehr 

Im Herbst gibt es viel zu tun im Garten. Im Naturgarten darf es der Gärtner etwas entspannter angehen lassen, denn hier wird nicht alles abgeräumt, was nicht mehr blüht.

Um Insekten, Vögeln und anderen Tieren etwas Gutes zu tun, einfach mal nichts tun. Denn in abgeblühten Stängeln, totem Holz und Laubhaufen verkriechen sich die Tierchen und warten auf das neue Jahr.

Jetzt ist die beste Zeit, um Hecken und Sträucher zu pflanzen. Denn noch ist der Boden frostfrei! Dabei sollten heimische Pflanzen den Vorzug haben, denn diese bieten Vögeln und anderen Tieren sowohl Nahrung als auch Schutz.

Um den Boden zu schützen und zu verbessern, können im Herbst spezielle Gründüngungspflanzen ausgesät werden. Die Wurzeln durchlockern den Boden und reichern ihn mit Nährstoffen an – und bereiten ihn so optimal für die nächste Saison vor. 
Jazz-Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen und Flohmarkt
Sonntag, 15. September 2019
Martinskirche (ev. Kirchengemeinde Bärstadt), Schützenstraße 4, 65388 Schlangenbad-Bärstadt


Um 09.30 Uhr beginnt der Jazz-Gottesdienst in der Martinskirche, bei dem die Orgel dieses Mal Pause hat. Stattdessen erklingen Töne traditionellen Jazz, Dixieland und Blues bis hin zum Swing, bei denen Jung und Alt – gleich welcher Konfession – gemeinsam in den Tag starten.

Im Anschluss an den Gottesdienst geht es im historischen Gemeindehof mit Frühschoppen bei Live-Musik weiter. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Und erstmals findet auch der Bärstadter Flohmarkt an dieser Stelle statt. Somit wird es rund um die Martinskirche ziemlich belebt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, gemeinsam entspannt und beschwingt in den Sonntag zu starten.

 
Das September Frühstück

Samstag, 07.09.2019, 10.00 Uhr und Sonntag, 08.09.2019, 10.00 Uhr
Treffpunkt: Der kleine Kuchenladen, Rheingauer Str. 43, 65388 Schlangenbad

Leckeres rund um den Apfel: Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einer Suppe. Preis 12,90 Euro inkl. aller Speisen. Getränke werden gesondert berechnet. Reservierung unter 0177-254 9681 erforderlich. Der kleine Kuchenladen!
Vernissage: „ANSICHTEN AUS DEM LEBEN“

Samstag, 07.09.2010 - Freitag 15.11.2019
Residenz & Hotel "Am Kurpark", Rheingauer Straße 15

Realistische und impressionistische Ölgemälde von Anne Petschuch, Kunstaustellung vom 07. September bis 15. November 2019, Tägl. von 8.00 bis 19.00 Uhr, Residenz & Hotel „Am Kurpark"
Schlangenbader Abendmusik

Samstag, 07.09.2019, 19.30 Uhr
Ev. Christuskirche Schlangenbad


Orgelkonzert mit Kurt Ison aus Sydney, Ev. Christuskirche Schlangenbad

Eintritt frei, Spende erwünscht!
WALDBADEN & LANDART

Sonntag, 08.09.2019, 15.00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schlangenbad


In den Wald eintauchen, die Bäume riechen, das Grün der Blätter sehen, die Tiere und den Wind hören und die Natur spüren – das bedeutet „Waldbaden“. Geführte Entschleunigung mit Sigrid Schwarz. Dauer ca. 2 Stunden, Fußweg ca. 2-3 km, bitte bringen Sie sich ein Kissen mit.

Kosten: 20 Euro, 18 Euro ermäßigt

Informationen und Anmeldung: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Telefon 06129- 4850, staatsbad@schlangenbad.de, www.der-ort-mit-zeit.de
Reise zur Stille -

Freitag, 13.09.2019, 18.30 Uhr
Treffpunkt: Wanderinfo-Tafel auf dem Parkplatz im Adelheidtal

Im Schlangenbader Wald gibt es etliche schöne Plätze mit mystischen Namen wie z. B. die „Wilde Frau“, den „Hexentanzplatz“ oder auch den „Wilden Mann“. Beim wilden Mann betritt man ein Gebiet, auf dem uralte Bäume stehen, die ehemals Teil des Rheingauer Gebücks waren. Bei einem besonders schönen, alten Baum wartet die Atem- und Klangtherapeutin Brigitte Hahl aus Schlangenbad mit ihrem großen Gong.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro bzw. mit Kurkarte 4 Euro. Es wird empfohlen, Decken, Kissen oder andere Sitzgelegenheiten mitzubringen.
Nähere Informationen finden Sie hier!
Sagenhafte Kräuter

Samstag, 14.09.2019, 10.00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information Schlangenbad


Das Grünzeug am Wegesrand wird buchstäblich mit Füßen getreten. Dabei haben die dort wachsenden Kräuter häufig auf vielfältige Weise unsere Kultur geprägt. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch die Natur und lassen Sie sich von alten Sagen und Mythen verzaubern über Pflanzen, die wir oftmals als Unkraut missachten. Wildkräuterführung mit Petra Schicketanz.

Teilnahmegebühr 8 Euro, 6 Euro mit Kurkarte

Nähere Informationen finden Sie hier!
Waldbaden & „Wilde" TAPAS

Samstag, 21.09.2019, ab 17.30 Uhr
Treffpunkt: Der kleine Kuchenladen, Rheingauer Str. 43, 65388 Schlangenbad


Herbst-Wildfrüchte und -kräuter bei einem „Waldbaden" mit Sigrid Schwarz kennenlernen und danach 4 leckere Tapas im „Kleinen Kuchenladen" genießen.

Preis: 37,50 Euro pro Person für die fachkundige Führung „Wilde" TAPAS. Reservierung unter 0177-254 9681 erforderlich. Der kleine Kuchenladen !
Elbtonal-Percussion-Duo - drumTWOgether -

Sonntag, 22.09.2019, 19.00 Uhr
Treffpunkt: Parkklinik Schlangenbad


Die  beiden Mallet-Virtuosen Sönke Schreiber und Jan-Frederik Behrend präsentieren virtuose als auch meditative Musik für Marimbaphon, Vibraphon und andere Rhythmusinstrumente. Sie schicken ihre Zuhörer mit ihrem schon optisch beeindruckenden Instrumentarium auf eine spannende musikalische Reise. Wie kaum eine andere Formation beherrschen die Schlagwerker aus Hamburg den „kreativen Crossover“ aus Klassik, Jazz & Weltmusik, Neuer Musik, Rock & Drum’n Bass.

Kulturkreis Schlangenbad e.V., 15 € zzgl. VVK, VVK Tourist-Information Schlangenbad, Tel. 06129 4850. Nähere Infos finden Sie hier.
Aquafitness im Thermalfreibad

Aquafitness im Freien! Was gibt es Schöneres als bei strahlend blauem Himmel im erfrischenden Nass fit zu bleiben.

Montags, 15:30 Uhr mit Heidrun Back

Mittwochs, 16:45 Uhr mit Caroline Becker
Aquafitness in der Aeskulap Therme

Die vielen zufriedenen Stammkunden sind sich sicher: Aquafitness macht Spaß und hält gesund! Blockaden lösen und fit bleiben durch Bewegung im warmen Schlangenbader Thermalwasser.

Montags, 14:30 Uhr mit Heidrun Back

Mittwochs, 17:30 Uhr mit Caroline Becker
Noch mehr Veranstaltungen finden Sie hier!
Fotos:  Pixabay, Staatsbad Schlangenbad GmbH, Dagmer Rittner, Robert Carrera, Schloss Vollrads

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Staatsbad Schlangenbad GmbH
Geschäftsführerin
Roswitha Röber
Rheingauer Str. 18
65388 Schlangenbad
Deutschland

Telefon 0049 6129 – 48 50
Telefax 0049 6129 – 48 54

Internet: www.der-ort-mit-zeit.de
Mail: nadine.hassel@schlangenbad.de

Umsatzsteuer Id: DE235742938
Registergericht Wiesbaden HRB 21138